DüsseldorfPeople

Alles neu beim Filmtreff/Filmtalk: Filmparty mit Live-Musik von Willi Thomczyk

K800_Klaudija Paunovic Miku
Auf dem Filmtreff begegnet man immer zahlreichen Künstlern. Hier stehe ich gemeinsam mit dem Krefelder Künstler und Gothic-Anhänger Miku vor der „Wall of Fame“.

Alles neu macht der Mai! Zwar haben wir erst Ende April, doch was den Filmtreff/Filmtalk angeht, scheint der Frühling bereits seine Spuren hinterlassen zu haben. Nicht nur, dass dieser seit letztes Wochenende in der sonnigen Bistro-Bar (statt im dunklen Foyer) des Ufa-Palates am Hauptbahnhof ausgetragen wird, auch die Startzeit ist um zwei Stunden nach hinten auf 17 Uhr verschoben worden. Ideale Bedingungen, um noch entspannter zu Net(t)worken.

Diesmaliger Stargast war Willi Thomczyk, der vielen aus seiner Zeit als „Benno“ in der RTL-Erfolgsserie „Die Camper“ ein Begriff sein dürfte. Nachdem der Schaupieler 2005 wegen sexueller Nötigung (in einem minderschweren Fall und einfacher Nötigung) zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt wurde, verbannten ihn die großen TV-Produktionen aus ihren Studios. Seine Unschuld beteuert er bis heute.

K800_Willi Thomczyk Stefan Job
Willi Thomczyk im Interview mit Stefan Job.

Im Interview mit Filmtalk-Moderator Stefan Job stellte der gebürtige Wanne-Eickler die Fernseh-Industrie deutlich an den Pranger. Leisten kann er sich diese unverblümte Haltung nach eigener Aussage: „Meine Rente ist Dank RTL schon gesichert“.

K800_Willi Thomczyk
Willi Thomczyk sang live im Ufa Palast in Düsseldorf.

Doch der 62-Jährige hat nie aufgegeben kreativ zu arbeiten. Ein Roman („Die Nacht des Huhns“), ein Musik-Album („Noblabla“) und mehrere Drehbücher sind nach dem Camper-Dasein entstanden. Aktuell ist Willi auf der Suche nach „einem Produzenten, der sich noch was traut“ für sein neuestes Drehbuch – einem Roadmovie, in dem ein Flaschensammler zusammen mit einem Jungen, den er zuvor vom Selbstmord abgehalten hat, zwei Tage lang im Ruhrgebiet auf Wanderschaft geht.

K800_Arnold Mihailov Frank Oppenauer
Wer wird bei der neuen Online-Krimi-Serie mitspielen? V.l.n.r.: Filmstudent Arnold Mihailov und Schauspiel-Coach Frank Oppenauer

Was sein musikalisches Talent angeht, konnte sich jeder davon selbst auf dem Filmtreff überzeugen. Mit Gitarre bepackt, gab der Ruhrpottler mit der frechen Schnauze Rio Reiser, John Lennon und zahlreiche selbstgeschriebene Lieder zum Besten.

Weiteres Highlight des 7. Filmtreff/ Filmtalk: Schauspiel-Coach und Darsteller Frank Oppenauer castete live vor Ort Schauspieler und Komparsen für eine geplante Online-Krimi-Serie des Online-Portals fernsehen-duesseldorf.de.

Der nächste Filmtreff/Filmtalk findet am 22. Mai um 17 Uhr im Ufa Palast am Düsseldorfer Hauptbahnhof statt und ist wie immer kostenfrei.

Links zu diesem Artikel

Bitte bewerten
Anzahl: 6 Bewertung: 4.3
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Close