DüsseldorfPeople

Giovanni Costello: „Un uomo Splendido“ gab Release-Konzert im Theater an der Kö

Ab dem 06.10.17 erscheint sein neues Album "Splendido" im Handel

Giovanni Costello, Nadine Löchner und Klaudija Paunovic
Meine Freundin Nadine Löchner und ich haben eins der begehrten Tickets erhalten.

Als ich um die Jahrtausendwende nach Düsseldorf zog, wurde ich schnell auf das RIVA im Medienhafen aufmerksam, wo schon damals die  Party- und Promiwelt ein und aus ging.  Schließlich befand sich das Restaurant nicht nur im angesagtesten Teil der Stadt – dem neu entdeckten Medienhafen – sondern bot zudem regelmäßig Live-Musik am Piano.

Und einer der Künstler, die dort für schmachtende Blicke unter den Frauen sorgte, war Giovanni Costello. Mit seiner einzigartigen Stimme, seinem guten Aussehen und italienischem Charme wusste der smarte Entertainer wie kein Zweiter das anspruchsvolle Publikum zu begeistern.

Giovanni Costellos Initialien sind dieselben wie bei George Clooney…das kann doch kein Zufall sein?!

Dann kam „The voice“ 2011 nach Deutschland und Giovanni wurde von einem Freund für das TV-Format vorgeschlagen. Xavier Naidoo erkannte sofort das Talent des gebürtigen Umbrianers und nahm diesen in seinem Team auf. Es entstand die Band „Sing um Dein Leben“ (kurz: SUDL) aus den Kandidaten der 1. Staffel im Team Xavier, mit der Giovanni später auch im Vorprogramm von Xaviers Tournee auftrat.

Seit 2013 tourt er mit der weltbekannten SWR Big Band durch Deutschland u.a. mit Götz Alsmann und kann endlich einer breiten Masse zeigen, was wirklich in ihm steckt. Denn Giovanni kann nicht nur perfekt covern, sondern ist auch schon immer als Songschreiber und Komponist tätig gewesen.

Giovanni Costello stellt „Splendido“ im Theater an der Kö vor

Giovanni Costello
Wie der Vater, so der Sohn. Der kleine Lorenzo sang mit seinem Vater zusammen „La mela“.

Von der Vielfalt seines Könnens konnte sich vergangenes Wochenende das Düsseldorfer Publikum beim Release-Konzert seines vierten Albums „Splendido“ im Theater an der Kö vergewissern. Der Vollblutitaliener interpretierte Klassiker von Zucchero, Mina und Paolo Conte, Udo Jürgens, Pe Werner und Lucia Dallaauf seine ganz eigene unverkennbare Weise und glänzte ebenso mit Songs der bekannten italienischen Songschreiber Fabrizio Berlincioni undMauro Culotta, die bereits für Mina und Adriano Celentano Lieder geschrieben haben. Letzterer stand sogar mit auf der Bühne und spielte voller Inbrunst die Gitarre.

Um dieses Album aufzunehmen, habe ich viel Zeit investiert. Ich hatte immer den Wunsch alle Lieder, die in meiner Schublade lagen endlich präsentieren zu können.“
Giovanni Costello über das Album Splendido

Ab morgen (06.10.17) auf Amazon erhältlich für 17,99 €: Das neue Album „Splendido“ von Giovanni Costello.

Aber auch eigene Songs hat der hoffnungslose Romantiker erstmalig veröffentlicht. „In diesem Album ist viel von mir drin“, erklärt er die unverkennbar autobiografischen Züge in Liedern wie „Un Uomo Splendido“, was soviel wie „ein charmanter Mann“ bedeutet oder „Una Storia Normale“ (zu deutsch: eine ganz normale Geschichte). „La mela“ schrieb er bereits vor drei Jahren gemeinsam mit seinem mittlerweile 9-jährigen Sohn.

Für die Zukunft wünscht sich Giovanni noch mehr Tourneen und Live-Auftritte. „Das macht mir am meisten Spaß!“

Michele Salamone singt für Giovanni Costello
Michele singt für seinen Freund Giovanni Costello im RIVA.

Unter den Gästen waren zahlreiche Gastronomen anwesend, bei denen der studierte Musiker früher persönlich für Stimmung gesorgt hat oder immer noch sorgt: Remo Rosati (ehemals Rosati Restaurant in Golzheim, heute Osteria Bar Da  Remo in Oberkassel), Michele Salamone (Riva), Alfredo Lipari (früher Trattoria D`Alfredo) und Basile Mourikis (Basil’s).

Nach dem erfolgreichen Auftritt ging es noch mit alle Mann zu einem späten Abendessen ins RIVA, wo Giovanni zur Abwechslung nicht selber das Mikro schwang, sondern Chef Michele.

Facebook Live-Video von Giovanni Costello


Giovanni Costello singt live einen Song aus seinem Splendido

Weitere Bilder zum „Splendido“-Konzert von Giovanni Costello

Bitte bewerten
Anzahl: 1 Bewertung: 5
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Close