ArtDüsseldorf

Oberkassler Opernball meets the Arts: 17 Künstler spenden Bilder für den guten Zweck

Winnie Wing Hungenbach präsentierte live einzigartige Kalligrafie-Kunst

Adam Karamanlis, Wolfgang Martin alias Puky
Spendete das erste Werk für das Charity-Kunstevent: Adam Karamanlis (rechts) mit Veranstalter Puky.

Seit mehr als 10 Jahren setzt sich Wolfgang Martin alias „Puky“ mit dem Oberkassler Opernball für karitative Zwecke ein. Doch in diesem Jahr ist eine Neuerung dazu gekommen: „Es gab einen Künstler, der mir ein Bild gespendet hat. Aber da ich beim Opernball keine Versteigerung durchführen kann, hatte ich die Idee zu einem Kunstevent.“

Gesagt, getan. Innerhalb von vier Wochen sammelte der engagierte Vertriebler aus der Automobilindustrie sechzehn weitere Werke namhafter Düsseldorfer Künstler ein, die gestern Abend erstmalig präsentiert wurden und noch bis Samstag gegen ein Höchstgebot ersteigert werden können.

Austragungsort der Charity-Vernissage war die angesagte Düsseldorfer Galerie „The Art Cube“, wo Inhaber Carsten Siebels gleich mit gutem Beispiel voran ging: „Wir unterstützen Puky nicht nur mit unseren Räumlichkeiten, sondern auch mit einer Spende in Höhe von 500 Euro.“

Elena Panknin, Klaudija Paunovic
Nippelalarm bei Elena Panknin 😉

Schafskünstler Adam Karamanlis brachte den Stein ins Rollen mit der Spende seines Werkes. „Menschen sind wie Schafe. Das ist die Kernbotschaft meiner Bilder.“ Ironie und Sozialkritik inklusive. Inspiriert wurde er übrigens durch die Aussage von Albert Einstein, der einst sagte: „Um ein Mitglied einer Schafherde zu seine, muss man vor allem Schaf sein.“

Elena Panknin ist spezialisiert auf Portraits und Blumenbilder. Die Absolventin der Düsseldorfer Kunsthochschule (unter Leitung von Professor Anzinger) stellte an diesem Abend gleich zwei Bilder zur Verfügung.

Winnie Wing Hungenbach
Zeichnete live vor Ort indiviuelle kalligrafische Kunstwerke.

Auch Winnie Wing Hungenbach spendete  zwei ihrer einzigartigen Werke. Daneben bewies die gebürtige Chinesin live ihr Können , indem sie Namen, Worte und/oder Sätze der anwesenden Gäste auf ganz neue Art kalligrafierte.

So verwendete sie chinesische Schriftzeichen, um die deutschen Buchstaben neu zu skizzieren. Dabei entstand eine Zeichnung, die auf den ersten Blick  chinesisch aussah, aber auf den zweiten Blick  auch von Nicht-Chinesen gelesen werden konnte. Alle ihr auf Spenden beruhenden Einnahmen gingen ausschließlich an Pukys Aktion, die sich in diesem Jahr für die Obdachlosenarbeit der „Armenküche Altstadt“, Diakonie „Projekt Shelter“, „Vision:teilen“ und „Menschen für Menschen“ von Karl-Heinz Böhm einsetzt.

Noch bis Samstag (wenn am 11.11.17 der Opernball tagt) können Gebote für Bilder dieser und weiterer Künstler u.a.  Jörg Döring (Pop-Art-Künstler), Ekatherina Savchenko (lebt in New York und Düsseldorf), Alla Grande (Architektin, Designerin und Künstlerin), Simon Evertz (Meisterschüler von Professor Tal R.), Tatiana Grichkovets-Schultheis (Aquarellmalerin), Tatjana Bär (Schülerin von Avantgarde-Künstler Vladimir Nemukhin) und Theresa Kallrath (Abstrakte Scandinavian Art made in Düsseldorf) in der Galerie The Art Cube oder beim Opernball abgegeben werden.

Andre Schnaudt, Johanna R. Wiens, Izabela Beisert
Werke von v.l.n.r. Andre Schnaudt (Autodidakt), Johanna R. Wiens (Schülerin von Professor Jörg Immendorf) und Izabela Beisert (Dozentin für Mode & Illustration an der Akademie Mode und Design in Düsseldorf).

Weitere Bilder vom Oberkassler Opernball meets the Arts

 

Carsten Siebels, Jürgen Eckhold
Carsten Siebels und Kunst- und Antiquitätenhändler Jürgen Eckhold beim 1. Oberkasseler Opernball meets The Arts unter dem Werk von Pop-Art-Künstler Jörg Döring.
Klaudija Paunovic, Winnie Wing Hungenbach
Einzigartige Kalligrafie-Kunst von Winnie Wing Hungenbach.
Winnie Hungenbach, Renate Blumentrath
Freute sich sehr über ihr Kunstwerk: Repräsentantin des Golden City Gate Renate Blumentrath mit Künstlerin Winnie Wing Hungenbach.
David Cofie Nunoo, Winnie Hungenbach
Feierte erst am Montag Geburtstag und freute sich sehr über die nachträglichen Glückwünsche von Winnie Hungenbach: Caterer David Cofie Nunoo.
Bitte bewerten
Anzahl: 0 Bewertung: 0
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Close