Repertoire

Mein Repertoire erstreckt sich von Klassikern aus den Bereichen Schlager, Soul, Pop, House, Swing und Jazz.
Je nach Anlass lässt sich daraus eine gute Mischung zusammenstellen. Und natürlich stehe ich Deinen persönlichen Liederwünschen offen gegenüber! Schließlich möchte ich Dir ein unvergessliches musikalisches  Event bereiten.
Kontaktieren kannst du mich ganz einfach per Kontaktformular oder über meine facebook Seite Klaudija.de.

Schlager

  • Atemlos (Helene Fischer)
  • Amsterdam (Axel Fischer)
  • Ich sing a liad für di (Andreas Gabalier)
  • Für Dich (Yvonne Catterfeld)
  • Erst ein Cappucino (Kristina Bach)
  • Er gehört zu mir (Marianne Rosenberg)
  • Marleen (Marianne Rosenberg)
  • Du hast mich 1.000 Mal belogen (Andrea Berg)
  • Schwerelos Hitmix (Andrea Berg)
  • Ich liebe das Leben (Andrea Berg)
  • Küss mich, halt mich, lieb mich (Ella Endlich)
  • Einen Stern (Nik P.)
  • Eine neue Liebe (Jürgen Marcus)
  • 1.000 Träume weit (Anna-Maria Zimmermann)
  • Wer ist dieser DJ (Anna-Maria Zimmermann)
  • 100.000 leuchtende Sterne (Anna-Maria Zimmermann)
  • Wer Liebe lebt (Michelle)
  • 99 Luftballons (Nena)
  • Du bist ein Phänomen (Helene Fischer)
  • Morgen früh küss ich Dich wach (Helene Fischer)
  • Skandal im Sperrbezirk (Spider Murphy Gang)
  • Ich bin viel schöner (Antonia aus Tirol), siehe auch Video HIER
  • Schatzi, schenk mir ein Foto (Mickie Krause)

Pop/Soul

  • Don´t know why (Norah Jones)
  • Smooth Operator (Sade)
  • Take a bow (Rihanna)
  • Bubbly (Colbie Caillat)
  • I do (Colbie Caillat)
  • Nur noch kurz die Welt retten (Tim Bendzko)
  • So wie man tanzt, so liebt man (Maite Kelly)
  • New Age (Marlon Roudette)
  • I will love you monday (Aura Dione)
  • Sweet about me (Gabriella Cilmi)
  • A night like this (Caro Emerald)
  • Like a bullet (Stefanie Heinzmann)
  • My man is a mean man (Stefanie Heinzmann)
  • Back to black (Amy Winehouse)
  • Loving you is killing me (Aloe Blacc)
  • Rumour has it (Adele)
  • Mercy (Duffy)
  • Hollywood (Marina and the Diamonds)
  • Tik Tok (Kesha)
  • Price Tag (Jessie J)
  • I will survive (Gloria Gaynor)

House/Party

  • Supergirl (Anna Naklab)
  • Ain´t nobody (Felix Jaehn)
  • Prayer in C (Lilly Wood & the Prick)
  • Hey Nah Neh Nah (Milk & Sugar)
  • Mr. Saxobeat (Alexandra Stan)
  • Hung up (Madonna)
  • Can´t get you out of my head (Kylie Minogue)
  • Murder on the dancefloor (Sophie Ellis Bextor)
  • I follow rivers (Lykke Li)
  • We found love (Rihanna)
  • I love it (Icona Pop)
  • Ich bin morgens immer müde (Lisa Wohlgemuth)
  • Barbare Streisand (Duck Sauce)

Swing/Jazz

  • As time goes by (aus „Casablanca“)
  • Parla piu piano (aus „der Pate“)
  • Je ne veut pas travailler (Edith Piaff)
  • La vie en rose (Edith Piaff)
  • Moon river (Audrey Hepburn in „Breakfast at Tiffanys“)
  • Besame mucho (Semino Rossi)
  • Strangers in the night (Frank Sinatra)
  • Fly me to the moon (Frank Sinatra)
  • Girl from Ipanema (Frank Sinatra)
  • Blue moon
  • Glory of love (Bette Middler in „Freundinnen“)
  • Für mich soll´s rote Rosen regnen (Hildegard Knef)
  • Somewhere over the rainbow (Judy Garland)
  • Un peu plus haut, un peu plus loin (Ginette Reno)
Close