KölnPeople

TV TOTAL AUTOBALL WM 2014: Giovanni vor, noch ein Tor!

Giovanni Zarrella und Klaudija Paunovic
Hier drücke ich dem Vize-Weltmeister im Vorfeld die Daumen.

Gepackt wurde ich vom Autoball-WM-Fieber Dank der Tatsache, dass mein Arbeitgeber auxmoney als Partner dieser Crash-Show auftritt. Und wir sponserten nicht irgendein Team, sondern das von EM- und WM-Titel-Verteiger Giovanni Zarrella, der vielen noch aus der Bro’Sis-Zeit ein Begriff sein dürfte.

Die Autoball-WM geht los

TV TOTAL hatte die Lanxess-Arena am Samstagabend in eine gigantischen Fußball-Ärea verwandelt, in der gleich jeweils zwei VW Polos um den Besitz eines kolossalen Plastikballs kämpfen würden. Wem es gelingen sollte binnen 5 Minuten mehr Treffer in das Tor der gegnerischen Mannschaft zu erzielen, durfte sich weiterhin im Rennen um den WM-Titel wähnen. Und diese zwei Vierer-Teams stellten sich der Stoßstangen-Herausforderung: Gruppe A mit Initiator und Entertainer Stefan Raab, Jackass Bam Margera, Fußballer Hans Sarpei und Dschunkelkönig Ross Antony. Sowie Gruppe B mit Vize-Weltmeister Giovanni Zarella, Extremsportler Joey Kelly, Rapper Eko Fresh und das Ailton. Wen Giovanni als meisten fürchtete? In Joey Kelly und Stefan Raab sah der Deutsch-Italiener seine größten Konkurrenten, wie er im Gespräch zuvor bekannt gab.

Doch zunächst fing der Abend unspektakulär an. Eko, der für die Türkei antrat, schaffte es nicht einmal den Scheibenwischer auf die Reihe zu kriegen, geschweige denn den Polo in Fahrt zu setzen. „Dem müsste man sofort den Führerschein wieder abnehmen,“ O-Ton Stefan Raab. Immerhin musste der Deutsch-Türke nur acht Tore vom Fußball-erfahrenen Giovanni Zarella einstecken. „Wenn man selber Fußball spielt, ist das ein erheblicher Vorteil“, hatte der 36-jährige zuvor erklärt. Denn wie genau man den Ball mit der Stoßstange zu treffen hat, erfordert viel praktisches Ball-Gefühl.

Mit dem Irländer Kelly trat gegen Italien nicht nur ein starker, sondern vor allem unfairer Herausforderer an. Er fuhr dem Ex-Bro’Sis-Star mehrfach von der Seite an, und sorgte mit diesem Fauxpas für große Aufregung im Saal. Fast hätte der Titel-Verteidiger schon das Handtuch aus gesundheitlichen Gründen werfen müssen. Doch am Ende siegte die Gerechtigkeit mit 3:1 gegen Joey Kelly.

Autoball WM 2014 Pokal
Ganz schön schwer der Autoball-WM-Pokal!

Auch Stefan Raab kämpfte sich mit großem Ehrgeiz und zahlreichen Polos ins Halbfinale, das zum dritten Mal in der Autoball-Geschichte lautete: Deutschland gegen Italien. Etliche Buh-Rufe gegenüber Zarrella schienen zunächst ihre Wirkung zu entfalten, als Stefan das erste Tor schoss. Hätte das Endspiel nicht eine Länge von insgesamt acht Minuten gehabt, wäre Raab wohl als Sieger hervor gegangen. Doch drei Minuten reichten aus, um mit einem knappen Vorsprung von 2:1 den alten zum neuen Sieger zu küren.

Hier das Video zum Siegertor von Giovanni

TV TOTAL AUTOBALL WM 2014 – Siegertor von Giovanni Zarella

 

Autoball WM 2014 auxmoney
auxmoney gratuliert dem Sieger! v.l.n.r.: Peter Godulla, Giovanni Zarrella, Klaudija Paunovic und Philip Kamp

Die Freude über den gelungenen WM-Titel war ebenso groß auf Seiten von auxmoney gewesen. Deutschlands Kreditmarktplatz Nr.1 hatte auf die Nr.1 im #Autoball gesetzt. Ein günstiger Moment, der den Marketing-Mensch zu Höchstleistungen im Slogan-Slang versetzt: „#auxmoney ist Weltmeister“, „auxmoney setzt auf Sieger“ oder „Mit auxmoney die Nr.1 der Welt“ sind nur einige Headlines, die bis spät in die Nacht durch auxmoney-Köpfe raunten. Und die Drohung „Giovanni vor, noch ein Tor“ ist damit endgültig zum Versprechen geworden.

Ein weiteres Highlight der Dauerwerbe-Sendung: das Ailton gegen Eko Frosch, pardon Fresh – „ein großartiger Kampf auf sehr niedrigem Niveau“, wie Stefan Raab es ausdrückte. Reifenquitschen, Misshandlung der Gangschaltung und drei Glückstreffer später reichten aus, um Pleitekönig Ailton auf den vorletzten Platz der Autoball-WM zu hieven. Eko dürfte im Anschluss noch eine besondere Herausforderung bevor gestanden haben: Die Lynch-Attacke seiner Landsleute.

 

Bitte bewerten
Anzahl: 0 Bewertung: 0
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Close