Wordpress

Hintergrundmusik abspielen auf WordPress – Background Music Player Lite

Du willst, dass beim Aufruf Deiner Website Musik erklingt?

Dann ist der Background Music Player Lite genau das Richtige für Deine WordPress-Website. Das Plugin ist kostenlos, schnell einzurichten und lässt sich in nahezu jedes Design ohne Hindernisse integrieren.

Und so einfach ist der Player in 3 Schritten einzubinden:

  1. Background Music Player Lite installierenLogge Dich in das Backend Deiner WordPress-Site vor und suche unter „Plugins installieren“ nach Background Music Player Lite. Klicke auf „Jetzt installieren“ und schon findest Du das Plugin unter Deinen installierten Modulen vor. Nun brauchst Du es lediglich zu aktivieren.
  2. Background Music Player Lite einrichtenDanach kannst Du in Deinem Menü den Punkt „BG Tracks“ vorfinden. Hier legst Du unter „Settings“ die Funktionen Deines Player fest. Mit der Include Methode Auto Include wird das Modul automatisch in das Layout Deiner Website integriert. Das ist für den normalen WordPress-Verwender die beste Methode. Ob die Musik direkt beim Aufruf Deiner Website erklingen soll oder nicht, kannst Du mit Enable autoplay definieren. Und wie oft Deine Lieder erklingen sollen, setzt Du ganz einfach mit Repeat Playlist fest.
    Was das Aussehen Deines Background Music Player Lite angeht, reicht die Angabe zweier Farben. Ich empfehle Dir dafür dir Farben des Content-Hintergrundes sowie der Font-Farbe für H1 zu verwenden. So passt sich das Tool wirklich perfekt an Deine Website an. Da es als Div-Box die Seite überlagert, dürfte es Dein Design überhaupt nicht stören.
  3. Über dem Reiter „Settings“ (links im Menü) gibt es die Optionen „Add new“ und „BG Tracks“. Unter „Add new“ kannst Du ein neues Lied entweder direkt hochladen oder als Link zur Playlist hinzufügen. Die Reihenfolge der einzelnen Songs lässt sich unter „BG Tracks“ definieren.

Und schon ist Deine Website mit Hintergrundmusik versorgt!

Bitte bewerten
Anzahl: 4 Bewertung: 4.5
Tags

Klaudija Paunovic

Hier schreibe ich mit Herzblut über alle Themen, die mich interessieren. Schon als Jugendliche schrieb ich für die Schülerzeitung. Es folgte die freie Mitarbeit bei Tageszeitungen wie Express und Rheinische Post. Und auch heute noch fröhne ich meiner Schreibleidenschaft auf diesem Blog. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, gibt es hier noch mehr Infos: »Mehr über mich«

Related Articles

Back to top button
Close
Close