PeopleSonstige

Charity-Event zugunsten Herzenswünsche e.V. im Primus Palast Krefeld u.a. mit Glüxkinder

Der Primuspalast in Krefeld zählt mit seiner 52-jährigen Geschichte zu den ältesten Kinos in Deutschland. Roter Plüsch, historische Plakate und frisches Popcorn lassen nicht nur das Herz traditioneller Cineasten höher schlagen. Auch Comedians, Musiker und andere Artisten tragen mit ihren Auftritten zur Begeisterung des Publikums bei. Und an diesem Wochenende kamen sowohl Film- als auch Kunstliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten.

Glüxkinder und Künstler sammeln für Herzenswünsche e.V.

Glüxkinder, Michael Schürges
V.l.n.r.: Glüxkind Markus, Filmregisseur Michael Schürger und Glüxkind Sonja mit dem neuesten Bandmitglied Mops Frank.

Während im Kinosaal das Musikvideo des Deutsch-Pop-Duos Glüxkinder Premiere feierte, präsentierten drei namhafte Künstler ihre Werke im Nebenraum. Wozu das Ganze? Natürlich für einen guten Zweck. So werden die Einnahmen der Single „Herzenswünsche“ und ein Teil des Erlöses aus der Vernissage direkt an den Verein Herzenswünsche e.V. gespendet, der die Wünsche schwer kranker Kinder und Jugendlicher erfült.

Die beiden Glüxkinder Sonja und Markus waren dabei genauso live vor Ort vertreten (und performten den Charity-Song in einer emotionalen Akustik-Version) wie der Krefelder Filmregisseur Michael Schürger, der zuletzt u.a. mit Tom Gerhardt gedreht hat. „Wir haben in unterschiedlichen Städten – Berlin, Hannover, Krefeld und Osnabrück – gefilmt und wurden dabei unter anderem von the Bosshoss, Katy Karrenbauer und Ingo Kantorek unterstützt“. Herausgekommen ist ein stimmungsvolles Video, das die Stars dabei zeigt, wie sie die „Herzenswünsche“ von Kindern erfüllen.

Glüxkinder alles auf null
Was bin ich doch ein Glüxkind! Stolz halte ich das Album „Alles auf Null“ von Glüxkinder in den Händen.

Übrigens haben mir die sympathischen Osnabrücker ihr erstes Album „Alles auf Null“ mitgegeben, das von Michael Voss aufgenommen wurde, der u.a. schon Udo Lindenberg und Rosenstolz produziert hat.

Auf dem Album ist natürlich ebenso der Charity-Song „Herzenswünsche“ vertreten, der bereits den Einstieg in die Airplay Charts geschafft hat und somit zu den hundert am häufigsten im Radio gespielten Liedern gehört. Musikalisch erinnert er ein wenig an die Deutsch-Pop-Größe Rosenstolz.

Das offizielle Musikvideo zur Single Herzenswünsche von Glüxkinder

Wer die Premiere des Musikvideos im Primus Palast verpasst hat, kann das nun nachholen.

Vernissage zugunsten Herzenswünsche e.V.

Alexandra Maria Bischoff Kunstmalerin
Kunstmalerin Alexandra Maria Bischoff malt mit viel Liebe und Geduld.

Die drei regionalen Künstler Miku, Alexandra Maria Bischoff und Petra Wittmund beflügelten in ihrer Vernissage die Fantasie der Zuschauer auf völlig unterschiedliche Weise. „Jeder sollte selber in den Bildern sehen, was er gern möchte„, gibt die ursprünglich aus der Schweiz stammende und mittlerweile in Düsseldorf ansässige Kunstmalerin Alexandra bei der Betrachtung ihrer farbenfrohen Werke zu bedenken.

Steampunk-Künstler Miku, der allein schon durch seinen aufwendigen Gothic-Look beeindruckt, erklärt zu seiner ungewöhnlichen Stilrichtung: Ich zerstöre Musikinstrumente, die ohnehin schon kaputt waren und setze sie neu zusammen. Sie machen bei mir eine Metamorphose durch, wie eine Zeitreise. Die Wellenlinien am Rand stehen dabei für Schallwellen. Was kaum einer weiß, Schallwellen enden niemals, so dass auch alles, was wir sagen, ewig irgendwo vorhanden ist.“ 

petra Wittmund magischer Realismus
Vertreterin des magischen Realismus Petra Wittmund vor dem Werk „Seefahrer“.

Magischer Realismus ist eine Kunstform, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihren Ursprung fand und naturalistische wie surrealistische Motive in sich vereint. Die in Senden (bei Münster) lebende Petra Wittmund ist eine Vertreterin dieser Malerei, wobei sie überwiegend Tiere in den Fokus ihrer Bilder stellt. Doch nicht nur in der Betrachtung ihrer Werke schwingt Poesie mit, ebenso in deren Bedeutung: „Auf meinem Werk ‚Seefahrer‘ sieht man Seepferdchen, die ein Pärchen darstellen und sich in der Weite der Meere begegnen, wo absolute Stille herrscht.“

Nützliche Links

 

 

 

Bitte bewerten
Anzahl: 19 Bewertung: 4.8
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Close
Close