DüsseldorfPeople

Trink dich schön: Neuer Beauty-Smoothie in Düsseldorf

Preens Bar und Dr. Murat Dagdelen kreieren Beautylicious

Ein Beauty-Smoothie, der die eigene Schönheit unterstützt. Ob das schmeckt und wirklich funktioniert? Ich war in Düsseldorf vor Ort und habe den neuen Drink getestet, der in Zusammenarbeit mit dem Schönheitschirurgen Dr. Murat Dagdelen und den Protein-Green-Experten der Preens Bar entstanden ist. 

Dr. Murat Dagdelen
Beauty-Doc Dr. Murat Dagdelen sieht sich als letztes Glied in der Kette zu mehr Schönheit. „Gesunde Ernährung und Sport sollten zuerst kommen und eine Schönheits-Op dann, wenn alle anderen Optionen ausgeschöpft sind.“

Wahre Schönheit kommt von innen. Das weiß auch der plastische Schönheitschirurg ganz genau. „Man ist das, was man isst. Wenn man sich gesund ernährt und Sport treibt, strahlt das auch nach außen hin.“
Also demnächst Ernährungsberatung statt Fettabsaugen? „Patienten mit Übergewicht ab 130 Kilo saugen wir nicht ab. Im Vorfeld wird zuerst auf gesunde Ernährung und Bewegung hingewiesen. Erst wenn das alles ausgeschöpft ist, bin ich an der Reihe zu formen,“ so Dagdelen.

Gegen dunkle Augenräder empfiehlt der Beauty-Doc „Acai-Beeren oder die stinknormale Erdbeere“, da diese Sauerstoffradikale abfangen. „Tatsächlich sind viele Probleme meiner Patienten ernährungsbedingt.“

Zum Glück kann man ab sofort noch leichter etwas für die eigene Schönheit tun. Simon Lüchtenburg und Timon Gommer, die beiden Gründer der ersten Protein Bar Europas, wissen um die Wirkung der entsprechenden Zutaten: „Es ist super viel Zink mit drin, das gesund für Haut, Haare und Nägel ist. Daneben enthält der Smoothie Vitamin C, was generell wichtig für das Immunsystem ist und zuguterletzt ganz viele Antioxidantien, die für die Straffheit des Bindegewebes sorgen.“

Simon Lüchtenberg, Klaudija Paunovic und Timon Gommers in der Preens Bar
Simon Lüchtenberg (li.) und Timon Gommers (re.) haben gemeinsam den beerigen Shake entwickelt, der zu 100% vegan ist.
Kate Merlan
Hat es nicht nötig, denkt aber trotzdem über Schönheits-OP nach: Reality-Star Kate Merlan (li.).

Kate Merlan, die zur Zeit auf RTL2 in „Kampf der Realitystars“ ihren sexy Körper präsentiert, war ebenfalls vor Ort. „Es war sehr erfrischend, sehr kühl und sehr beerig, ganz genau nach meinem Geschmack,“ lobte die 32-Jährige den Shake.
Nötig hat sie den Drink natürlich nicht oder doch? „Es gibt ein paar Stellen, die mir nicht gefallen und die sich Dr. Dagdelen anschauen wird.“
Ob und was tatsächlich operiert wird, könnte doch Stoff für ein nächstes Reality-Format a la „Kate und der Doc“ sein? „Es gibt viele neue Sachen, lass dich überraschen. Mit mir wird es aufjedenfall nie langweilig.“
Kaum zu glauben, aber wahr. Die attraktive Kölnerin ist nach wie vor Single. „Ich brauche einen starken Mann auf Augenhöhe und keinen, der einknickt, Minderwertigkeitskomplexe hat oder nur durch mich bekannt werden will.“

Der Beauty-Smoothie ist ab sofort in der Preens Bar erhältlich. Sollte Beautylicious auch nach sechs Monaten weiterhin gefragt sein, wird er dauerhaft ins Programm aufgenommen werden.

Elena Polonskaya, Klaudija Paunovic
Weiteres Highlight für die gute Figur: Die vegane Protein Creme. Enthält nur 19kcal auf 100g und stellt somit die perfekte Alternative zum Frozen Joghurt dar. Schmeckte meiner Freundin Elena Polonskaya und mir besonders gut!

 

Bitte bewerten
Anzahl: 1 Bewertung: 5

Tags
Show More

Klaudija Paunovic

Hier schreibe ich mit Herzblut über alle Themen, die mich interessieren. Schon als Jugendliche schrieb ich für die Schülerzeitung. Es folgte die freie Mitarbeit bei Tageszeitungen wie Express und Rheinische Post. Und auch heute noch fröhne ich meiner Schreibleidenschaft auf diesem Blog. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, gibt es hier noch mehr Infos: »Mehr über mich«

Related Articles

Back to top button
Close
Close