KartoffelgerichteVegetarisch

Reibekuchen mit Apfelmus

Reibekuchen mit ApfelmusZutaten für 2 Personen:

Für die Reibekuchen:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Bio-Ei
  • 1 große Zwiebel (ca. 100g)
  • 2 EL frischer Thymian
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bogen Backpapier

Für das Apfelmus entweder:

  • 6 mittelgroße „Royal Gala“-Äpfel
    (ca. 850g)
  • 1 Liter Wasser
  • Salz & Steviosid
  • Pürierstabmixer

Oder:

  • 450g ungezuckerter Apfelmus aus dem Glas
  • Salz & Steviosid

Arbeitsaufwand: 30 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Schwierigkeit: Aufwendig

Für den Reibekuchen:

Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben. Danach die Raspel in ein Sieb kippen und das Wasser ablaufen lassen, das beim Reiben aus den Kartoffeln gekommen ist. Zwiebel würfeln und nebst Ei und Gewürzen hinzufügen. Kartoffelteig durchkneten und kleine Reibekuchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft für 25 Minuten knusprig backen.

So macht man Apfelmus:

In der Zwischenzeit Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und in einem Topf mit Wasser unter geschlossenem Deckel für 20 Minuten weich kochen. Danach Wasser abschütten und die weichen Apfelstücke pürieren. Mit Steviosid und einer Prise Salz würzen.

Oder anstelle des selbstgemachten Apfelmuses ungezuckertes Apfelmus aus dem Glas verwenden und mit Steviosid und ein wenig Salz würzen.

Zutaten Kcal je 100g/ ml/ Stück hier
Kartoffel 71 604
Zwiebel 28 56
Ei 84 84
Apfelmus, ungezuckert 65 293
Pro Portion 518
Davon Reibekuchen 225
Davon Apfelmus 293
Bitte bewerten
Anzahl: 0 Bewertung: 0
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Close
Close