DüsseldorfPeople

Preisverleihung Düsseldorfer des Jahres 2015

Was haben Killepitsch-Erfinder Peter Busch, Schlagerstar Heino und Mode-Imperator Albert Eickhoff gemeinsam? Sie alle dürfen sich „Düsseldorfer des Jahres“ nennen, allerdings unterschiedlicher Kategorien und verschiedener Jahrgänge. Denn seit der ersten Preisverleihung im Jahre 2009 sind bereits einundvierzig Düsseldorfer mit dieser vielsagenen Auszeichnung gerühmt worden. Darunter nicht nur stadtbekannte Prominente, sondern vor allem Menschen, die sich sozial, wirtschaftlich, sportlich, kulturell oder anderweitig positiv in der NRW-Landeshauptstadt hervorgetan haben.

So war die Preisverleihung „Düsseldorfer des Jahres 2015“

Düsseldorfer des Jahres Andrea Höngesberg Veranstalterin
Andrea Höngesberg von center.tv erklärt mir alles über die Preisverleihung „Düsseldorf des Jahres“

In der siebten Preisverleihung am siebten Dezember 2015 erhalten wieder sieben Düsseldorfer diese besondere Auszeichnung. Drei Mal die Sieben, Absicht oder Zufall? Eher letzteres, wie mir Andrea Höngesberg (Leiterin Verkauf und Marketing bei center.tv) erklärt: „Der ausschlaggebende Punkt für den Termin ist das Oberbürgermeisterbüro. Wir stellen jedes Jahr zwei Termine zur Auswahl, den ersten oder zweiten Montag im Dezember“.

WP_20151207_021
Alle Plätze waren während der TV-Aufzeichnung voll besetzt.

Obwohl zeitgleich ein Fortuna-Heimspiel stattfand, kann die Veranstalterin nicht über mangelnde Besucher klagen. „Wie man sieht, haben sich die meisten für unser Event entschieden“. 

Doch wozu überhaupt einen „Düsseldorfer des Jahres“-Preis? „Wir wollten die Stadt Düsseldorf so würdigen, wie sie es verdient und dabei den lokalen Bezug aufrecht erhalten“, begründet die Medienfachfrau die Intention des Awards.

Düsseldorfer des Jahres
Moderatorin Claudia Monréal während der TV-Aufzeichnung.

Besonders in Erinnerung geblieben ist Frau Höngesberg der Moment, als der Architekt Walter Brune (u.a. Shadow Arkaden) im letzten Jahr für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. „Er war trotz seiner 90 Jahre unglaublich fit und vor lauter Freude kaum von der Bühne zu kriegen.

Absoluter Wunschkandidat der Organisatorin ist der in Düsseldorf geborene Regisseur Wim Wenders, „während Heike Makatsch die Laudatio auf ihn hält und im Anschluss Die toten Hosen spielen“.

Die Düsseldorfer des Jahres 2015

Als Location diente die alte Federnfabrik im Areal Böhler, die einen spröden Industriecharme versprühte. Hier tummelten sich die 360 geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur, um live der TV-Verleihung beizuwohnen. Darunter u.a. Society-Ehepaar Ute und Mario Ohoven, Oberbürgermeister Thomas Geisel mit seiner Frau Vera und Kabarettist Knacki Deuser, der die Lobrede in der Kategorie Ehrenamt für Erika Manassero vom Verein „We are Europe“ hielt.

Weitere Preisträger des Abends, die von der zwölfköpfigen Jury bestehend aus Sponsoren und Medienvertretern gewählt wurden: DEG-Trainer Christof Kreutzer in der Kategorie Sport, Trivago-CEO Rolf Schrömgens in der Kategorie Wirtschaft, Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Dr. Marion Ackermann in der Kategorie Kultur, Stefan Schule-Hausmann, der aus Klärschlamm Kohlepellets herstellt, in der Kategorie Innovation & Nachhaltigkeit sowie zahlreiche Hilfsverbände für ihren Flüchtlings-Einsatz in der Kategorie Sonderpreis. Den Preis für sein Lebenswerk erhielt Wehrhahn-Tunnel-Ingenieur Gerd Wittköter, der schon der Eröffnung des neuen U-Bahn-Tunnels am 21. Februar 2016 entgegen fiebert. 

Die diesjährige Veranstaltung ist übrigens am Samstag, den 12.12.15 um 20:15 Uhr auf dem lokalen Sender center.tv zu sehen. Wer einen Vorschlag für den nächsten „Düsseldorfer des Jahres“ machen möchte, kann dies gern per E-Mail oder postalisch an den Rundfunksender übermitteln.

Weitere Links zu „Düsseldorfer des Jahres“

Bitte bewerten
Anzahl: 3 Bewertung: 3.7
Tags

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Related Articles

Close
Close