Ernährung & Gesundheit

Günstige Alternative zu Kangenwasser? Prime Water Wasserfilter + Ionisierer ab 1.390 Euro!

Basisches Wasser mit Antioxidatien für die Gesundheit

Unbezahlte Werbung //

Es gab eine Zeit, da schleppte ich alle drei Tage einen neuen Wasserkasten an. Denn Wasser aus der Leitung trinken, kam für mich schon damals nicht in Frage. Dann entdeckte ich über eine Entgiftungskur von Alex Green die Vorzüge eines Destilliergerätes, mit dessen Hilfe ich das Leitungswasser keimfrei herstellte. Für die Remineralisierung sorgte im Anschluss eine Prise Sango-Meereskoralle, welche Magnesium und Calcium auf natürliche Weise im 2:1 Verhältnis enthält.

Wasser ist Leben
Ohne Wasser ist kein Leben möglich. Knapp 80 % unseres Körpers besteht allein aus Wasser. Umso wichtiger, dass wir das „richtige“ Wasser trinken.

Doch nach einem Jahr Destillieren hatte ich meine Geduld verloren. Täglich 2,5 Stunden auf 4 Liter Wasser zu warten plus Stromkosten in Höhe von knapp einem Euro ließen mich nach Alternativen Ausschau halten. Zunächst stieß ich dabei durch eine Freundin auf das sogenannte Kangenwasser, das aufgrund starker Filtersysteme absolut sauber sein soll.

Doch das wirklich Besondere verbirgt sich hinter dem weichen Geschmack des Kangenwassers. Mittels Ionisierung kann nicht nur der PH-Wert auf ein basisches Niveau gebracht werden, sondern auch das Redoxpotential erhöht bzw. reduziert werden. Auf diese Weise lässt sich aus herkömmlichen Leitungswasser ein Wasser produzieren, das viele wertvolle Antioxidantien enthält, die unseren Körper vor freien Radikalen schützen.

Nobelpreis-Träger Otto Warburg fand bereits Anfang des 19. Jahrhunderts heraus, dass Krebs nur in einer sauren sauerstoffarmen Umgebung wachsen kann. Im Umkehrschluss bedeutet dies, das ein basisches Körpermilieu ein Wachsen bzw. Aufkommen von Krebs verhindert. In Zeiten, wo jeder Vierte an Krebs stirbt, ist Vorsorge notwendiger denn je z.B. durch das Reduzieren sauer verstoffwechselter Lebensmittel. Hier habe ich eine Tabelle verlinkt, die zahlreiche Säurebildner und Basenbildner auflistet.
Wer sich also für ein basisches gefiltertes Wasser entscheidet, hilft mit bei der Entsäuerung seines Körpers.

Ein Dritter Vorteil des Kangenwassers ist die restruktudas mikrogeclusterte Wasser, wodurch besonders kleine Wassergruppen aus überwiegend sechs Einheiten entstehen. Diese  hexagonalen Cluster sollen noch tiefer in die Zellen eindringen und die Nährstoffaufnahme und Entgiftung beschleunigen.

Aber auch saures Wasser z.B. zum Blumengießen, Putzen und Desinfizieren lässt sich mit der Maschine im Handumdrehen herstellen. Alles in allem also eine Art  Wundergerät, das ich unbedingt haben wollte. Und dann hörte ich den Preis und kam ins Stutzen. Knapp 3.000 Euro sollte das Gerät kosten.

Ich stellte schnell fest, dass das Netzwerkmarketing-Provisionsmodell Ursache für den hohen Preis ist. Bis zu 1.050 Euro soll der Verkäufer vom Preis der Maschine erhalten plus nochmal dieselbe Summe für dessen Teamchef, d.h. mehr als die Hälfte des Kaufpreises stellt nur die Provision dar. Von dem was übrig bleibt, muss Enagic, das Unternehmen, welches Kangen Geräte produziert, schließlich auch noch überleben.

Hier seht ihr mein Gerät, das ihr auch bei Amazon erwerben könnt oder direkt auf trink-dich-fit.de.

Deswegen  fing ich an im Internet nach Alternativen Ausschau zu halten und entdeckte u.a.  Wasserfilter von Alcala, die ebenfalls durch Netzwerkmarketing vertrieben werden und mit entsprechend hohen Preisen aufwarten.

Meine Alternative zu Kangenwasser: Prime Water Wasserfilter plus Ionisierer zum halben Preis

Nach monatelanger Recherche mit diversen Pausen stieß ich schließlich auf Prime Water, einem koreanischen Hersteller von Wasserfiltern mit Ionisierer, die von Siegfried Brauner  (und sonst keinem weiteren, der mitverdient) im deutschsprachigen Raum vertrieben werden.

Bereits das Einstiegsmodell  701-SV bietet für nur 1.390 Euro all das an, was das Kangen Gerät auch hat mit zwei kleinen Ausnahmen: Die höchste basische Stufe beträgt nur 10,5 (bei Kangen 11,5) und die niedriegste  saure Stufe 4,0 (bei Kangen 2,5).  Bereits  für  270 Euro mehr ist das Modell 901-S erhältlich, dass sogar 9  Titanplatten (statt 7 wie bei Kangen) aufweist und daneben als Untertisch-Lösung mit Spezialarmatur (für  390 Euro) existiert. Da ich Ende Mai eine neue Küche kriege, wollte ich unbedingt eine Untertisch-Lösung haben, die so bei Enagic überhaupt nicht angeboten wird.

Noch ein Unterschied: Bei Prime Water beträgt die Standart-Garantie lediglich 24 Monate, während Enagic  5 Jahre anbietet.  Für 135 Euro extra lässt sich die Garantiezeit auf dieselbe Zeit verlängern. Ihr sehr also, dass ihr mit wenigen Ausnahmen ein ähnliches Gerät wie Kangen für die Hälfte des Preises erhaltet.  Deswegen habe ich mich auch letztenendes dafür entschieden. Was das Gerät alles kann und wie es genau aussieht, das kannst du dir in meinem Erfahrungsvideo mit dem Prime Water 901-S ansehen.

Du kannst dir natürlich auch sehr gern einen anderen Wasserfilter holen, aber falls dich – genauso wie mich – bislang der hohe Preis einer Kangenmaschine vom Kauf abgeschreckt haben, dann hoffe ich nun für dich eine Lösung gefunden zu haben.   Die laufenden Kosten betragen knapp 139 Euro im Jahr für den Austausch der Filter plus Entkalkungsset mit Tauchpumpe und Bio-Entkalker.

Alternative zu Kangenwasser gibt es hier zu bestellen

Du kannst die Prime Water Geräte entweder direkt unter TRINK DICH FIT oder auf Amazon bestellen, indem du auf diese Affiliate-Links klickt und mich gleichzeitig unterstützt:

PRIME 701 SV https://amzn.to/2UNEYJs
PRIME 901 SV UV https://amzn.to/2P3jbIp
PRIME 901 S https://amzn.to/2UdE7NV
PRIME 901 S+ https://amzn.to/2P64B2T
PRIME 1101 S https://amzn.to/2UehkS2
PRIME 1101 S+ UV https://amzn.to/2D8Xnqb

Bitte bewerten
Anzahl: 1 Bewertung: 5
Tags

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Related Articles

Back to top button
Close
Close