SEO

SEMRUSH und XOVI für SEO und SEA

semrushSeit neuestem wurde bei auxmoney das SEMrush-Tool erworben. Wie im Namen bereits verankert, handelt es sich nicht um ein reines SEO-Tool. Denn SEMrush bietet einfach mehr. Und das bereits ab einem Basis-Account von 69 $ (ca. 52€) monatlich. Mittels SEMrush ist es nicht nur möglich organische Keywords, Backlinks und andere SEO-relevante Dinge zu untersuchen, sondern auch gebuchte Adwords von Konkurrenzunternehmen aufzuzeigen. Denn schließlich kann man trotz AdWords-Tool und Google Trends nie alle effizienten Keywords berücksichtigen. Da schadet es nicht sich den ein oder anderen bezahlten Suchbegriff des Konkurrenten abzugucken. Allerdings eignet sich das Tool eher für den Vergleich mit amerikanischen oder großen deutschen Webseiten.

Logo XoviWill man kleinere deutsche Webseiten untersuchen, lohnt es sich definitiv auf XOVI zurückzugreifen. Der Preis ist zwar höher (99€/Monat), doch Keywords, die mit SEMrush nicht angezeigt werden, sind größtenteils bei XOVI berücksichtigt.

1. Beispiel: auxmoney.com auf SEMrush und XOVI

Ich lasse mir alle bezahlten Suchbegriffe anzeigen, nach Position sortieren und erhalte bei beiden Tools völlig unterschiedliche Ergebnisse.

auxmoney bei SemRush
Screenshot 1.1: www.auxmoney.com auf SEMrush.com

Bei SEMrush (Screenshot 1.1) werden mir stupide nach Position sortierte Keywords angezeigt. „leasing finanzierung vergleich“ ist als oberstes Ergebnis dargestellt, obwohl es im Grunde nicht viel mit den Top Keywords des auxmoney-Kontos zu tun hat.

auxmoeny auf XOVI
Screenshot 1.2: www.auxmoney.com auf XOVI

XOVI hingegen schafft es innerhalb der nach Position sortierten Ergebnisse weitere Kriterien zu berücksichtigen, siehe Screenshot 1.2. Hier wird „kredit von privat an privat“ als erstes angezeigt. Das ist in der Tat das treffendste Keyword der auxmoney-Kampagne. Insofern liegt XOVI hier vorn!

2. Beispiel: auxmoney-partnerprogramm.de auf SEMrush und XOVI

semrush auxmoney Partnerprogramm
Screenshot 2.1: www.auxmoney-partnerprogramm.de bei SEMrush.com

Während wir bei SEMrush gar keine Keywords finden (siehe Screenshot 2.1), zeigt uns XOVI (siehe Screenshot 2.2) jede Menge bezahlter Suchbegriffe an.

Xovi auxmoney Partnerprogramm
Screenshot 2.2: www.auxmoney-partnerprogramm.de bei XOVI.de

Insofern schon 2:0 für XOVI.

Zusammenfassung

XOVI eignet sich als SEA-Tool besser für hauptsächlich auf den deutschen Markt begrenzte Unternehmen. Will man internationaler agieren, lohnt sich SEMrush, das mit knapp 52€/Monat auch sehr günstig ist (die Hälfte von XOVI).

Bitte bewerten
Anzahl: 0 Bewertung: 0
Tags

Klaudija Paunovic

Hier schreibe ich mit Herzblut über alle Themen, die mich interessieren. Schon als Jugendliche schrieb ich für die Schülerzeitung. Es folgte die freie Mitarbeit bei Tageszeitungen wie Express und Rheinische Post. Und auch heute noch fröhne ich meiner Schreibleidenschaft auf diesem Blog. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, gibt es hier noch mehr Infos: »Mehr über mich«

Related Articles

Back to top button
Close
Close