ArtDüsseldorfPeople

Spendezeit-Gala mit Ehrenamtspreis-Verleihung: „Die wertvollste Spende ist Zeit“

Kunstauktion bringt 26.000 Euro für den guten Zweck ein

Fritz Bezold, Anja Katharina Baudeck, Spendezeit Gala
Moderatorin Anja Katharina Baudeck sah hinreißend in ihrem bodenlangen Abendkleid aus. Das freute nicht nur ihren Freund Fritz Bezold.

Mehr als 80.000 Düsseldorfer tun es bereits.
„Das Wertvollste, was Sie spenden können, ist Ihre Zeit, die Sie anderen für ein Ehrenamt zur Verfügung stellen“
, lobte OB Thomas Geisel in seiner Rede das Engagement seiner Bürger anlässlich der 1. Spendezeit-Gala, die vergangenen Freitag im Hotel de Medici mit knapp 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien zelebriert wurde. Als Schirmherr diverser gemeinnütziger Vereine, weiß der 54-Jährige genau, wovon er spricht: „Man gibt etwas, bekommt aber auch sehr sehr viel zurück.“

Und seit 2015 ist damit nicht nur „ein gutes Gefühl gemeint, etwas Sinnvolles zu tun“, sondern auch eine kleine Belohnung in Form von Vergünstigungen. Mit der offiziellen Ehrenamtskarte gibt es u.a. 30% Rabatt beim Apollo Varieté, 30 Cent Ermäßigung auf das kleine Schwarwälder Brot der Hinkel-Bäckerei und 50 Euro Sparguthaben bei der Eröffnung eines neuen Girokontos bei der Sparda-Bank West. Noch ein Grund mehr sich ehrenamtlich einzusetzen.

Spendezeit Gala, Winnie Hungenbach, Renate Blumentrath
Die chinesische Künstlerin Winnie Hungenbach (li.) spendete ein Gemälde für den guten Zweck. Freundin Renate Blumentrath freute sich mit ihr über 1.000 Euro Einnahmen.

Besonders einfach funktioniert das mit der Plattform Spendezeit.de, auf der die verschiedenen hilfsbedürftigen Projekte aufgelistet sind.
„Eine Art Ehrenamtsdating, wo man sich für den One Night Stand, also ein einmaliges Hilfsprojekt oder eine Beziehung, für den Fall einer langfristigen Zusammenarbeit, entscheiden kann,“ erklärte Julia Hafer vom Vorstand des Vereins die Möglichkeiten der Webseite.

Übrigens: Wer besonders viel Zeit spendet, hat die Chance auf den Ehrenamtspreis, der in diesem Jahr an Andrea Abbing (Königinnen und Helden e.V.) und Gertrud Schnitzler-Ungermann (Brauerei Schumacher) von „De Jonges“-Vorstandspräsident Wolfgang Rolshoven übergeben wurde.

Spendezeit Gala, Anja Katharina Baudeck, OB Thomas Geisel, Gertrud Schnitzler-Ungermann
Gertrud Schnitzler-Ungermann (2.v.r.) von der Brauerei Schumacher freute sich sehr über die Auszeichnung, die der Bildhauer Detlef Krebs designt hat. V.l.n.r.: Moderatorin Anja Katharina Baudeck, OB Thomas Geisel und Wolfgang Rolshoven.

Insgesamt 26.000 Euro kamen bei der Versteigerung von Kunstwerken vierzehn namhafter Künstler für den guten Zweck (u.a. „Die Arche“, Initiative für Flüchtlinge „Arrive & Join“ und „Musik im Kita-Alltag“) zustande. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass Bastian Meyenburg aus dem Spendezeit-Vorstand seinen guten Worten Taten folgen ließ. Der Vodka-Produzent (Rude Spirits) und Anwalt bot fleißig mit und ersteigerte sowohl ein Kunstwerk von Horst Kordes für 5.555 Euro plus eine Skulptur von Detlef Krebs für weitere 3.400 Euro.

Spendezeit Gala, Tom Thomsen, Anja Katharina Baudeck, Christoph Metzelder, Horst Kordes
Ergriffen von den Worten seines Freundes: Künstler Horst Kordes unterstützt die Stiftung von Christoph Metzelder und erhielt dafür von diesem Lob.

Auktionator Tom Thomsen, der extra aus Hamburg angereist war, um die Werke an den Mann zu bringen, ging ebenfalls nicht leer aus. Seine Tochter gab das Höchstgebot für ein Werk von Alex Gegia ab, einem Meisterschüler von Prof. Andreas Schulze der Kunstakademie Düsseldorf. Auf diese Weise fanden die meisten Bilder ein neues Zuhause u.a. von Winnie Hungenbach, Elena Panknin (Meisterschülerin Professor Anzinger), Chris Catme (Stipendiat an der Kunstakademie) und Benjamin Rayher, der gleich zwei Joker-Bilder (vom Film Batman inspiriert) zur Verfügung gestellt hatte.

Obwohl für weniger als die Hälfte angeboten, entpuppte sich eine Statue des Bildhauers Bert Gerresheim im Wert von 5.000 Euro als echter Ladenhüter.
Im Anschluss folgte noch eine Tombola, deren Loseinnahmen zu 100% dem Verein zugute kamen.

Spendezeit Gala, Tom Barcal, Walther Lehnertz
Schauspieler Tom Barcal und 80-Euro-Waldi sind gute Freunde, wie die beiden auf dem roten Teppich prompt bewiesen.

Strahlemann des Abends: Walther Lehnertz alias 80Euro-Waldi aus „Bares für Rares“, der sich riesig über die gestrige Auszeichnung der Dokutainment-Show mit der Goldenen Kamera freute.

Wer nun selber Lust bekommen hat in die Welt des Ehrenamtes reinzuschnuppern, der erhält bereits am 12. März Gelegenheit dazu. Denn dann lockt wieder der Dreck-Weg-Tag zum gemeinsamen Müll einsammeln ab 11 Uhr auf den Rheinwiesen.

Weitere Bilder der Spendezeit-Gala

Spendezeit Gala, Karina und Horst Kordes
Karina ist stolz auf ihren Horst, dessen Pop-Art-Werk satte 5.500 Euro einbrachte.
Spendezeit Gala, Tom Thomsen
Auktionator Tom Thomsen und die anwesenden Künstler im Einsatz für den guten Zweck. V.l.n.r.: Horst Kordes, Winnie Hungenbach, Detlef Krebs, Anja Katharina Baudeck, Benjamin Rayher, Chris Catme und Elena Panknin.
Spendezeit Gala, OB Thomas Geisel mit Frau Vera Geisel
Erschien im coolen türkisen Kunstpelz: OB Thomas Geisel Frau Vera ist eine echte Trendsetterin!
Spendezeit-Gala, Heribert Klein mit Frau Jutta Klein
Wo Gutes getan wird, darf einer nicht fehlen. Unicef-Veranstalter Heribert Klein mit Frau Jutta.
Spendezeit Gala, Klaudija Paunovic, Verena Roghmans
Meine Freundin Verena Roghmans und ich hatten eine schöne Zeit!
Bitte bewerten
Anzahl: 1 Bewertung: 5
Tags
Mehr zeigen

Klaudija Paunovic

Hi, mein Name ist Klaudija Paunovic und ich schreibe hier in diesem Blog, über alles, was mich interessiert mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke einfach auf "Wer ist Klaudija" in der gaaanz unteren Leiste. Und sollte dir meine Seite gefallen, freue ich mich riesig über einen Like von dir <3

Ähnliche Artikel

Close
Close

Adblock Detected

Dieser Blog finanziert sich durch Werbung. Bitte sei so gut und deaktiviere deinen Adblocker. Danke dir für dein Verständnis!